Casino Architektur

Casino Architektur

Auf dieser Seite habe ich einige der inspirativsten echten Welt Casino Designs gezeigt. Ganz wie die moderne Welt von online Casinos hat sich auch die Casino Architektur mit der Zeit so verändert um moderne Philosophien aufzunehmen.

no images were found

DIE GEHEIMNISSE DER CASINO ARCHITEKTUR

Seit dem Beginn der ersten legalen Casinos, war das Design und die Architektur immer das Faszinierende und Interessante. Ich nehme an, dass der faszinierendste Aspekt der Casino Architektur das intensive Level an Psychologie ist, welches in die Konstruktion und das Design hineinfließt. In der Vergangenheit waren Casinos dunkle, rauchige Bereiche welche durch falsches Licht, Neon Leuchten und einem Fehlen von Fenstern charakterisiert waren. Aber die Casino Industrie bewegte sich seitdem weiter. In jüngster Zeit ändern Architekten wie Roger Thomas langsam die alten Designs mit einigen modernen Merkmalen um ein „neues Alter“ Publikum anzuziehen.

Heutzutage balancieren Architekten die Anforderungen für Raum groß genug um eine neue breite Palette an Glücksspiel- und Unterhaltungseinrichtungen unter zu bringen, in dem Sie bestimmte Mengen an Psychologie verwenden um Spieler anzulocken aber auch um sie dort zu behalten sobald sie durch die Türen gelaufen sind. Somit ist das Casino Design ein komplizierter Prozess, welches optimierte Bodenplanungen, Dekorationen und Stimmung involviert, die Konsumenten ermutigen sollte Glücksspiele zu spielen.

RAUS MIT DEM ‚ALTEN’ NUND REIN MIT DEM ‚NEUEN’

Fensterfreie Wände ‚gegen’ natürliches Sonnenlicht

In der Vergangenheit wurde die Casino Architektur klassisch entwickelt um wenn möglich einige Fenster zu haben, eine geschlossene Höhlen-ähnliche Umgebung zu haben, in der Nacht und Tag nicht unterschieden werden kann. Dies ist eine bescheidene, dennoch effektive entwickelte Taktik um die Spieler davon abzuhalten zu realisieren wie spät es wird. Dies, kombiniert mit einer offensichtlichen Abwesenheit von Uhren, welches alle Messungen der Zeit entnimmt. So gut wie mehr Geld in die Slots stecken, richtig?

Aber vor kurzem wurde der berühmte Casino Designer Roger Thomas mit der Einführung des ersten erfolgreichen, aufregenden Designs für das Las Vegas Wynn Resort Casino in 2008 belohnt. Er brach das Casino Design Abkommen durch die Entwicklung von natürlichem Sonnenlicht. Thomas fügte Himmelslichter und antike Uhren ein, trotzte der alltäglichen Idee, dass Casinos ein zeitloser Ort sein sollten.

Das Labyrinth ‚gegen’ den Spielplatz

In der Vergangenheit adoptierten Casino Designer breit eine Theorie die als Labyrinth Layout bekannt ist. Die Psychologie war, dass ein Casino schnell einen Spieler aufsaugen sollte und es ihm unglaublich schwer machen sollte das Casino zu verlassen. Die Labyrinth Theorie wurde breit aufgenommen und schnell in die Tradition von ‚Vegas Pop Kultur’ aufgenommen. Dies ist der Grund warum es in Casinos keine Uhren an den Wänden und keine Fenster gibt. Es wurde oftmals gesagt, dass diese Taktik verwendet wird um die Spieler über die Zeit zu verwirren. Obwohl das Labyrinth Design als das beste Layout angesehen werden kann, mit Slot Maschinen die in engen Reihen angeordnet sind (wie sie es in den 1960er waren) anstatt in den willkürlichen zügelnden Kreisbögen. Wenn ein Spieler das Casino verlassen möchte, verbrachten Sie einige Minuten damit ihren Weg nach draußen zu finden und mit jeglichem Glück würden sie einige weitere Münzen in Slot Maschinen stecken oder auf Tische entlang deren Weg. Die vorherrschende Idee des Labyrinth Design war, dass die Ausgänge versteckt waren und ganz egal wo die Spieler stehen würden, er/sie sollte eine Vielfalt an Spielmaschinen oder Tische sehen.

In den jetzigen Zeiten hatte die Casino Layout Theorie seine erste Hauptmodifikation. Die niedrigen Decken der Vergangenheit stiegen in den Himmel (oftmals mit dem Himmel der wortwörtlich darauf gemalt wurde) und das Labyrinth Konzept wurde mit Skulpturen, Sonnenlicht und weiten Boulevards ersetzt, welche an die Glücksspiel Tische führten. Bekannt als das Spielplatz Konzept, verwandelte dieses Konzept das Casino von einem Ort der Verwirrung und Festnahme in einen hochwertigen Palast, wo sich Spieler komfortabel und aufgeregt fühlen konnten, umgeben von Luxus in jeder Richtung. Die heutigen Casinos schritten voran in eine einladende luxuriöse Erfahrung – die Art von Ort, wo es Ihnen egal ist Geld auszugeben, obwohl Sie wissen, dass die Chancen nicht zu Ihren Vorteilen liegen. Forschungen zeigten, dass dieses Spielplatz Design bewiesen hat unglaublich erfolgreich zu sein mit dem ermutigen der Spieler zu spielen. Somit haben moderne Casino Designer eine kraftvollere psychologische Lehre entlang des Weges gelernt. Spieler die in einer komfortablen und aufwendigen Umgebung sind werden viel erfreuter sein zu gewinnen und verständlicher sein wenn sie verlieren. Aber am wichtigsten, es wir die Spieler davon überzeugen mehr zu spielen.

Das Spielplatz Design kreiert eine ‚Fantasie’, welches ein besonders wichtiger Teil des Casino Ambiente ist. Psychologe David Canter schlug vor, dass Casinos als Orte entwickelt wurden, wo Spieler sich selbst erlauben ‚verschluckt zu werden’. Die grelle Dekoration und das sprudelnde Licht mag übertrieben wirken aber Casino bieten eine ‚Alice im Wunderland’ Realitätsflucht.

Die Verwendung von Farbe

Casinos tendieren dazu eine umfangreiche Verwendung der Farben rot und blau zu verwenden, während sie graubraune, trübe oder banale Farben wie braun vermeiden. Eine vorsichte Berücksichtigung ist die Tatsache, dass helle Farben verwirren können, sowie sie auch Spieler stimulieren können. Obwohl in jüngsten Zeiten Designer versucht haben dies zu vermeiden indem sie deren Farbpalette limitierten und versicherten, dass Teppiche große Muster in einer einzigen Farbe, anstatt einer Explosion an unterschiedlichen Schatten zu verwenden.

WÄHREND SICH VIELES VERÄNDERT HAT BLIEBEN EINIGE ELEMENTE NOCH IMMER GLEICH!

Impuls Steuerverhalten

Wie örtliche Lebensmittelgeschäfte die ‚Impuls Kauf’ Artikel wie Schokoladeriegel oder Packungen von Süßigkeiten genau vor der Kassa platzieren, verwenden Casinos ähnliche Formen der Psychologie um Sie anzulocken mehr an den Maschinen oder Tischen auszugeben. Haben Sie jemals bemerkt, dass Süßigkeiten Geschäfte oder Toiletten niemals einfach zugänglich waren? Sie befinden sich an den unwahrscheinlichsten Standorten, welches die Spieler dazu bringt an Tausenden von attraktiven Spielen mit verlockender Musik vorbei zu laufen.

Das komplexe Casino Design

Ein Casino Design dient den Notwendigkeiten von Tausenden von Besuchern jeden Tag, von verwirrten Neulingen zu regelmäßigen Glücksspieler die auf der Suche nach Tischspielen für Stunden sind mit hohen Spieleinsätzen. Für Designer ist es wichtig den Ansatz zu nehmen von dem Segmentieren allen möglichen Spielern die sie möglicherweise anlocken und somit versuchen ein Design zu entwickeln die alle anlocken sollte. Es gibt drei mögliche identifizierbare Hauptkonsumenten:

  • Verschwender die an Slot Maschinen und anderen Ablenkungen vorbei kommen wollen.
  • Der lässige Spieler der auf der Straße vorbei läuft, der hauptsächlich auf der Suche nach dem Komfort von Slots ist.
  • Hotelgäste die regelmäßig durch die Casinos auf dem Weg zu deren Zimmer vorbei kommen.

Die Leitlinien des Casino Designs ist alles über die Kreation einer Erfahrung – einer Reise. Ein typisches Casino Design wird gebogene Pfade enthalten welche Richtungen anbieten, was entmutige Spieler dazu bringt das zu erforschen, was hinter der Kurve liegt.